Hockenheim, 09.-11.09.2022

Der Saisonabschluss 2022 naht! Wir waren in Croix, Hengelo, Assen, Schleiz und Chimay. Gedinne steht „vor der Tür“. Da freut es uns natürlich, dass Hockenheim nach 2021 auch 2022 stattfinden wird. Was erwarten wir? Ein richtig großes Starterfeld und Classic Racing at it’s best. Angekündigt sind 30 bis 40 GP Renner aus den Sechzigern: Aermacchi, Paton, König, Norton Manx, Seeley, Matchless, Triumph, AJS, Velocette, Honda, Suzuki und Ducati.

Wie in den letzten Jahren: Ein starkes Wir-Gefühl prägt die IHRO. Alle sind sich einig darin, dass jeder (wirklich jeder!) die (zumindest für sich) schnellste Zeit in den Asphalt brennen möchte 😉 Chancengleichheit garantiert das Reglement: Zugelassen sind 350 bzw. 500 cm³ Rennmaschinen, die in der Zeit bis 1972 in Grand Prix gelaufen sind. Grundsätzlich sind diese mit Trommelbremsen und Speichenrädern ausgestattet. Die Einzylinder mit maximal 500 cm³ treten in der IHRO1, die Mehrzylinder in der IHRO2 an. Alle Motorräder bis 350cm³ starten in der IHRO 350.

Hockenheim wir kommen! Wir freuen uns wie selten auf dieses Event!

Info Board

Guust van Gool
Dr Breveestraat 41
3981 CG Bunnik,
Netherlands

mail: info@ihro.nu

IHRO 350 | IHRO1 | IHRO2

By Pitlane02 – Own work, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org.

 

KML-LogoFullscreen-LogoGeoJSON-LogoGeoRSS-Logo
Hockenheimring

Karte wird geladen - bitte warten...

Hockenheimring 49.329457, 8.566654