Assen 2021

Assen, 28.-30. Mai 2021

Auf ein Wiedersehen mit dem IHRO-Tross in Assen freuen wir uns nach den ganzen Absagen des Jahres 2020 besonders: vom 28-30.05.2021 gibt sich die IHRO und der CMRCH die Ehre im Rahmen der Ducati Club Races in Assen (Niederlande) zwei Rennläufe zu veranstalten. Die Einschreibung zu den Rennen erfolgt direkt über die Webseite https://ducaticlubrace.com/ – dort Benutzer anlegen, als Klasse NK Classics/IHRO wählen und sich voller Vorfreude einschreiben!

Wir freuen uns schon darauf, viele bekannte Gesichter in Assen wiederzusehen.

Guust van Gool, Dr Breveestraat 41,
3981 CG Bunnik, Netherlands
info@ihro.nu

NK Classic/IHRO 350cc, IHRO 1, IHRO 2 und viele weitere

By Will Pittenger – Own work, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=4506475
KML-LogoFullscreen-LogoGeoJSON-LogoGeoRSS-Logo
Assen NL

Karte wird geladen - bitte warten...

Assen NL 52.958941, 6.527510

Croix 2021

Croix en Ternois, 21.-23. Mai 2021

Vom 21. bis 23. Mai 2021 findet in Croix en Ternois (wahrscheinlich) eine Veranstaltung der Belgischen Meisterschaft statt, zur der auch klassische Rennmotorräder zugelassen sind. Falls jemand aus Deutschland dort starten möchte: hier stelle ich Links und Informationen dazu bereit!

Alle weiteren Infos findet ihr auf der Webseite des Veranstalters Ostend Motorsport. Falls ihr Unterstützung beim Melden braucht, kann ich gerne helfen.

Kurt Vanborm, Laurierenhof 2,
8200 Sint-Michiels, België
kurt.vanborm@telenet.be

IHRO1, IHRO2, IHRO350, SSP300, SSP600, SBK, Sidecar F1 & F2, 2-stroke Demo, Classic 50 Eurocup, Freetec 50

KML-LogoFullscreen-LogoGeoJSON-LogoGeoRSS-Logo
Croix en Ternois

Karte wird geladen - bitte warten...

Croix en Ternois 50.376999, 2.298331

Auf ein Neues (Jahr 2021)

Neujahr ist klassisch die Zeit Danke zu sagen für das was war und einen Ausblick zu geben auf das, was kommt. Es ist dieses Jahr die Zeit, zu hoffen dass mit Impfungen und Frühjahr wieder etwas Normalität eintreten wird – und, dass wir 2021 wieder mehr fahren können. Es ist die Zeit im Keller zu sein um sich für die nächste Saison bestmöglich zu rüsten und ein bisschen in Erinnerung an die warmen und trockenen Tage auf der Rennstrecke zu schwelgen, auch wenn die schon ewig zurückzuliegen scheinen. Planen wo man fahren wird. Letztes Jahr schrieb ich an dieser Stelle: „Abstand zu halten zu denen, die man nicht sehen möchte“ – das bleibt auch 2021 ein guter Plan, aber zunächst sollten wir auch und gerade von denen Abstand halten, die wir mögen und schätzen!

2021 kommt sicher und so bleibt mir nur

  • ein herzliches Dankeschön an das CMRCH und CRMB Team, die uns das Rennen fahren mit unseren alten, obsoletem Mopeds ermöglichen 😉 und
  • allen, die wir kennen ein einen guten Rutsch in das neue Jahr 2021 zu wünschen

Auf ein Wiedersehen 2021 – der IHRO Rennkalender steht praktisch fest (siehe unten)
Tilmann Runck

 

2020-12-16_Race_kalender_2021_Rev_5

Hockenheim Classics 2020

Hockenheim, 11.-13.09.2020

2020 hat die IHRO noch kein Rennen austragen können bevor sie in Hockenheim der Saisonabschluss ansteht. die ganzen ‚üblichen Verdächtigen‘ wie Hengelo, Assen, Schleiz, Spa, Chimay und Gedinne sind samt und sonders ein Opfer der Corona Pandemie geworden. Umso mehr freut es uns natürlich, dass Hockenheim nach Lage der Dinge (Stand 08.08.2020) stattfinden wird. Alles anders dieses Jahr – keine Zuschauer und die Supporttruppen auf ein Minimum geschrumpft! Was bleibt ist ein großes Starterfeld und ganz sicher toll vorbereitete Motorräder – wann hatten wir schon mal zu diesem Zeitpunkt in der Saison so viel Zeit? Angekündigt sind 30 bis 40 GP Renner aus den Sechzigern: Paton, König, Norton Manx, Seeley, Matchless, Triumph, AJS, Velocette, Honda, Suzuki und Ducati.

Auch wenn den Meisten Trainingszeit fehlen wird: Rundenzeiten auf hohem Niveau, faire Zweikämpfe auf der Strecke und gleichzeitig ein ausgeprägtes Wir-Gefühl prägen die IHRO. Alle sind sich einig darin, dass jeder (wirklich jeder!) die (zumindest für sich) schnellste Zeit in den Asphalt brennen möchte 😉 Chancengleichheit garantiert das Reglement: Zugelassen sind 350 bzw. 500 cm³ Rennmaschinen, die in der Zeit bis 1972 in Grand Prix gelaufen sind. Grundsätzlich sind diese mit Trommelbremsen und Speichenrädern ausgestattet. Die Einzylinder mit maximal 500 cm³ treten in der IHRO1, die Mehrzylinder in der IHRO2 an. Alle Motorräder bis 350cm³ starten in der IHRO 350.

Hockenheim wir kommen! Wir freuen uns wie selten auf dieses Event!

Info Board

Guust van Gool
Dr Breveestraat 41
3981 CG Bunnik,
Netherlands

mail: info@ihro.nu

IHRO 350 | IHRO1 | IHRO2

By Pitlane02 – Own work, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org.

 

KML-LogoFullscreen-LogoGeoJSON-LogoGeoRSS-Logo
Hockenheimring

Karte wird geladen - bitte warten...

Hockenheimring 49.329457, 8.566654

Absagen, Absagen …

Leider kippt das Rennprogramm der IHRO für 2020 sukzessive immer mehr.

Croix en Ternois ist abgesagt mit der vagen Hoffnung, das Event später im Sommer nachzuholen.
Hengelo ist ebenso abgesagt – auch hier gibt es Hoffnung das Event nachzuholen.
Das Ducati Clubrace in Assen ist ganz abgesagt – 2021 wird es wieder stattfinden.
Das gleiche gilt leider auch für Spa, Chimay und Gedinne.
Auch Most ist abgesagt.

Lediglich Hockenheim ist nicht abgesagt – wir hoffen dass das auch so bleibt!

Wir bleiben dran!